Der Folkclub Taunusstein e.V. Riverfolk 
Aktuell  Unser Programm  Links   Über uns    
 


Mit Klezmer-Swing und Country Schwungin den Mai

Mit Klezmer-Swing und Country Schwung geht es beim Folk-Club Taunusstein mit viel Temperament in den Mai, wenn am 30.04. Maseltov und am 05.05. GrassUnlimited aufspielen.

Am Dienstag, dem 30. April, kommen zunächst die acht Musiker von Maseltov auf Einladung des Folk-Club Taunusstein in Zusammenarbeitmit dem FVV Seitzenhahn in die Gaststätte “Zum Wiesengrund“ in der Talstraße 10 von Seitzenhahn. Maseltov bedeutet viel Glück und ist der traditionelle Hochzeitswunsch mit dem der Brautvater das Hochzeitspaar musikalisch begrüßt.

Maseltov begeisterte auch im Vorjahr das ausverkaufte Haus mit seinem feurigen Klezmer-Swing und den temperamentvollen jiddischen Liedern. Der mitreißendeKlezmer–Swing gemischt mit Balkan-Rhythmen und russischen Zigeunerweisen, angetrieben vom Gesang und anfeuernden Rufen ohne störende Verstärker undMikrofone wirkt sehr authentisch und ist typisch für die Musiker von Maseltov und lassen die Besucher träumen von Wandermusikanten, die zum Tanz in den Maiaufpielen,

Die Gruppe präsentiert sich mit Susanne Brell (Gesang), AlexandreBytchkov (Akkordeon), Heike Rogainat (Querflöte), Petra Schicketanz (Saxophon),Thomas Schilling (Kontrabass), Tamara Stankevich (Domra), Toni Weiler (Gesang)und Jürgen Weller (Gitarre).

Eintrittskarten zu 15.- Euro gibt es bei Dagmar Ziske,der Wirtin vom “Wiesengrund“ (Tel. 06128-44530).

Weiter geht es dann amSonntag, dem 5. Mai, ab 18.00 Uhr im Salon-Theater.

Die Band „Grass Unlimited“aus dem Rhein-Main-Neckar Raum spielt seit den 80er Jahren in wechselnderBesetzung Bluegrass und artverwandte Musik. In ihrer Musik verbinden sietraditionellen Bluegrass mit Elementen aus den verschiedensten musikalischenStilrichtungen zu einem unterhaltsamen und abwechslungsreichen Programm.Traditionelle und moderne Stücke im Bluegrassgewand wechseln mit schnellen,melodischen Intrumentals und mehrstimmigen Gesangsarrangements.

Einflüsseaus Jazz, Rock und Gypsy werden auf der Basis der ursprünglichen Bluegrass-Instrumentierung (5-String Banjo, Mandoline, Dobro, Fiddle, Gitarre, Kontrabassund mehrstimmiger Gesang) ebenso verarbeitet wie Irishfolk- und Blueselemente.

 

Sonstige Informationen


DieEinrittskarten sind im Vorverkauf an der Theaterkasse (Tel.06128/4892152, 24Stunden Ticket-Hotline 01806 700733 und über das Internet (www.salon-theater.de.) zu buchen. Die Theaterkasse hat dienstags von 16.00 Uhr bis 18.00Uhr und mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr und jeweils zwei Stunden vorVeranstaltungsbeginn geöffnet. Auch bei Schreibwaren Ellinger und derBuchhandlung Literatour – beide in Bleidenstadt- geht das.Weitere Informationenzum Programm des Folk-Clubs gibt es über www.folk-club-taunusstein.de


Tragen Sie sich in unsere Mailing-Liste ein. Damit bekommen Sie die aktuelle Programmübersicht und
Informationen zu den einzelnen Konzerten ganz bequem per E-Mail nach Hause!

 


Ja, ich will den Folkclub-Newsletter!




Folk Club Taunusstein 2018